array(3) { ["url"]=> NULL ["width"]=> NULL ["height"]=> NULL }

Nürnberg, Schauspielhaus

Generalsanierung Ober- und Untermaschinerie, Sicherheitseinrichtungen

Neue Elektronische Steuerung TTS-EMS III gemäß SIL 3 nach IEC 61508

  • Erneuerung Schnürboden, Überarbeitung Arbeitsgalerien
  • 29 Stck Prospektzüge, Nutzlast je 750 kg, Hubgeschw. 1,2 m/s
  • 4 Stck Panoramazüge, Nutzlast je 750 kg, Hubgeschw. 1,2 m/s
  • 3 Stck Portalzüge, Nutzlast je 750 kg, Hubgeschw. 1,2 m/s
  • 2 Stck Galeriebeleuchtungszüge, Nutzlast je 350 kg, Hubgeschw. 0,3 m/s
  • 2 Stck Oberlichtzüge, Nutzlast je 1000 kg, Hubgeschw. 0,3 m/s
  • 4 Stck Hinterbühnenzüge, Nutzlast je 350 kg, Hubgeschw. 0,3 m/s
  • 3 Stck Vorbühnenzüge, Nutzlast je 350 kg, Hubgeschw. 1,2 m/s
  • 10 Stck Punktzüge, Nutzlast je 350 kg, Hubgeschw. 1,2 m/s
  • Hauptvorhangzuganlage
  • Portalbeleuchtungsbrücke mit elektrischem Antrieb, Portaltürme
  • 4 Stck Bühnenpodien, Abmessungen jeweils 12 m x 2,5 m bzw. 12 m x 3,0 m, Hub 8,2 m, Hubgeschw. 0,3 m/s mit elektrischem Seilwinden-Antrieb
  • Schrägstellantriebe für obere Podienplattformen
  • 28 Stck Versenkungsklappen mit elektr. Antrieb
  • Versenkungstisch unter den Podien horizontal verfahrbar
  • 2 Stck Personenversenkungen
  • Mittig klappbarer Bühnenwagen mit integrierter Drehscheibe und Hubzug zur Magazinierung
  • Neue Antriebe für Eisernen Schutzvorhang, Hinter- und Seitenbühnentor und Rauchabzugsanlagen Bühne und Zuschauerraum
  • Transportpodium Anlieferung, Krananlage Seitenbühne
  • Elektronische Steuerung TTS-EMS III gemäß SIL 3 nach IEC 61508

Projekt Fotos