Berlin, Staatsoper unter den Linden

Generalsanierung des Schauspielhauses

  • 55 Prospektzüge
  • Vier Panoramazüge
  • Drei Portalzüge
  • Hubantrieb für Hauptvorhang-Zuganlage
  • Hauptvorhang-Zuganlage (Scherenzug)
  • Antrieb Portalbrücke
  • Portalbrückenwinde
  • 15 Oberlichtzüge
  • 16 Punktzüge
  • Sechs Antriebe für Galerie-Lichtturm-Gerüste
  • Zehn Hinterbühnenzüge
  • Zehn Vorbühnenzüge
  • Antrieb für Eisernen Schutzvorhang
  • Antrieb für Seitenbühnentor

Elektronische Steuerung TTS EMS IV gemäß SIL 3 nach IEC 61508 für Ober- und Untermaschinerie